grazie

Grazie Sport reflektiert Sport in seiner ästhetischen und künstlerischen Form. Im Mittelpunkt steht die Präsentation von Künstlern, die Sport & Kunst auf einzigartige Weise miteinander verbinden.

La Suza

„La Suza“ ist eine Künstlerin aus Dresden. Für uns hat sie den Sprung in die Sportwelt gewagt.

 

Evelyn Schmidt

Die Intensität des schöpferischen Aktes zeigt sich in jeder ihrer sportlichen Zeichnungen.

anna martynenko

Bei ihrer Kunst fokussiert sie sich auf saubere einfache Formen, Farben und Kompositionen.

john Holm

 Er entwickelte einen flüssigen impressionistischen Stil, der die Schönheit und Essenz des Surfens einfängt.

Unserer Philosophie entsprechend gibt es für uns sowohl im Sport als auch in der Kunst keine Grenzen. Jede Art von Kunststil und Ausdrucksform heißen wir auf Grazie Sport willkommen.

die tänzerin

Wenn weiß und schwarz so phantastisch verschmelzen, dann ist das Leben eine federleichte Grazie. Mit einem Ausdruck aus Melancholie, Träumerei und Perfektionismus – den tänzerisch wohl nur eine Frau so transportieren kann, bekommen die eigenen vier Wände einen stilistisch einzigartigen Anstrich.

pedal it out

Ein Sport, der die Schönheit des Solisten personifiziert. Der Pedaltritt – zu schön, um wahr zu sein. Er gaukelt Leichtigkeit und Anmut, Höhenritt und Wiegetritt vor.

Mood Indigo

Das Blau des Himmels, der Meere, die Farbe des Lebens – in einem Augenblick gefangen. Auf dem Bord, das die Welle zum physischen Tunnel formt. Perfekt, für große Träumereien im Badezimmer.

Tango Couple N˚5

Tango ist die Luft, das Leben, die Liebe oder die Trauer. Tango ist alles.
– Carlos Matheos –